Sonnenuntergang «La Corbière»

Der weisse Leuchtturm "La Corbière" an der Südwestküste Jerseys im Abendlicht.
Leuchtturm «La Corbière» auf Jersey
Canon Ixus 130, 20 mm, f/6, 1/160 s, ISO 100

Der weisse Leuchtturm von «La Corbière» auf einer Gezeiteninsel an der Südwestspitze Jerseys ist ein bedeutendes Wahrzeichen der Kanalinsel. Er ziert Jerseys Briefmarken, Geldscheine und Münzen. «La Corbière» nahm 1874 seinen Betrieb auf und ist weltweit der erste Leuchtturm, der aus Beton erstellt wurde. Der Leuchtturm kann nur bei Ebbe erreicht werden. Der Gezeitenunterschied auf Jersey beträgt bis zu 12 Meter und so erstaunt es nicht, dass ein Alarm ertönt, wenn es Zeit wird, die Insel und den Verbindungsweg rasch zu verlassen. Einen kleinen Eindruck von dem Gezeitenunterschied geben die drei Aufnahmen unten.

#torstenmaywald

English Digest: In the parish of St Brélade the iconic white «La Corbière» lighthouse towers over Jersey’s south western corner. You find this motif on stamps and banknotes as well as coins. «La Corbière», build 1874 as the world’s first concrete lighthouse, is set on a tidal island out at sea. At low tide, you can walk the causeway out to the lighthouse. But stay alert. The tide difference at Jersey’s coastline measures up to 12 meters. An alarm is sounded when the tide comes in and it’s prudent to leave the island and the causeway. The three pictures below give you an inkling of the tide difference.

Der weisse Leuchtturm "La Corbière" an der Südwestküste Jerseys bei Ebbe
Leuchtturm «La Corbière» auf Jersey bei Ebbe
Canon EOS 600D, 60mm, f/5, 1/1250 s, ISO 200
Der weisse Leuchtturm "La Corbière" an der Südwestküste Jerseys bei einlaufender Flut
Leuchtturm «La Corbière» auf Jersey bei einsetzender Flut
Canon EOS 600D, 85 mm, f/5.6, 1/1250 s, ISO 200
Der weisse Leuchtturm "La Corbière" an der Südwestküste Jerseys bei Flut
Leuchtturm «La Corbière» bei Flut
Canon Ixus 130, 20mm, f/5.9, 1/800 s, ISO 100